03.08.2022 – 1. Hilfe für den Hund mit Dr.med.vet. Hellen Bammel

Das Sommerferienprogramm läuft weiter
 
Erste Hilfe am Hund – mit Dr. Hellen Bammel. – Danke –
 
Was wenn Ihr Hund….. 
…allergisch auf Wespenstiche reagiert?
…von einem Auto angefahren wird?
…einen Schock hätte?
… nach einer Beißerei viel Blut verliert?
…sich die Pfoten verletzt?
…einen Hitzschlag erleidet?
…sich wörtlich den Magen umdreht?
…und und und
…sich nicht kooperativ zeigt, sie abwehrt oder gar bewusstlos ist?
 
In einer solchen Situation ist sicheres, überlegtes Handeln wichtig, im Extremfall „überlebenswichtig“. Was also können / müssen wir tun, um unseren Hunden mit den richtigen Handgriffen zu helfen und /oder Erleichterung zu verschaffen?
 
Wie wird ….
…Puls gemessen?
…eine Maulschlaufe verwendet?
…der Hund gelagert?
…und und und
 
Das Alles und noch viel mehr, war Thema des Abendvortrags, dem um die 30 Teilnehmer lauschten.
 
Herzlichen Dank an Fr. Dr. Hellen Bammel und ihren Mann Georg Miller, der bei der Technik assistierte.
 
Und spezieller Dank an Horix, der für die Darstellung, Untersuchungen und Verbände zur Verfügung stand.
 
 
(Oiner isch halt emmer d‘r Ar… des Abends – aber Schönheit kann ja nix entstellen 🙂
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Danke auch an den HSV Möttlingen für Eure Gastfreundschaft  Es war ein toller, geselliger und sehr informativer Abend.